Unser Schulprofil

Das pädagogisches Grundverständnis und die Zielsetzungen an der kooperativen Bertha-von-Suttner-Realschule plus  Betzdorf:

Eine alte Erkenntnis lautet: Jedes Kind ist anders! Jedes Kind hat eigene Fähigkeiten und Möglichkeiten, ein eigenes Lerntempo und eigene Interessen.  Darauf wird die Bertha-von-Suttner-Realschule plus eingehen:

Jede Schülerin und jeder Schüler wird dort abgeholt, wo sie oder er in der Entwicklung steht. Alle Begabungen, Talente, Ideen und Erfahrungen erhalten hier ihren Platz.

An der Bertha-von-Suttner-Realschule plus leben und lernen Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Begabungen und Interessen gemeinsam. Wir begreifen diese Heterogenität sowohl als Chance als auch Herausforderung. Wir respektieren die Individualität der einzelnen Schülerinnen und Schüler. Unsere Schule ist für jeden Schüler eine überschaubare Gemeinschaft mit familiärem  Charakter.  Wir setzen uns persönlich für jeden Schüler ein.

„Es ist die wichtigste Kunst des Lehrers, die Freude am Schaffen und am Erkennen zu wecken.“
(Albert Einstein)