2014-2015

Zweiter Platz beim Fritz-Walter-Cup-Turnier in Hamm

Nach 75 Sekunden war das Turnier quasi schon vorbei, denn im ersten Spiel gegen das Gymnasium Wissen 1 wurde unser Team kalt erwischt. Nach 10 Sekunden fiel das erste Tor, 20 Sekunden später verwandelten die Wissender einen zweifelhaften 6m Stoß und weitere 45 Sekunden später fiel nach einem individuellen Fehler das 0:3. Das Spiel war entschieden. Endergebnis 0:5 gegen eine körperlich und spieltechnisch überlegene Mannschaft aus Wissen.
Im zweiten Spiel wurde die Taktik geändert. Die Jungs haben gegen die IGS Betzdorf/Kirchen 2 Tore geschossen. In einem guten Spiel ging das Team mit einem 3:0 vom Feld. Im abschließenden Spiel überzeugten die Jungs durch ein 5:2 gegen das Gymnasium Bad Marienberg 2.
Ein verdienter 2 Gruppenplatz sprang heraus. Für die Zwischenrunde hat sich die Mannschaft aus Wissen qualifiziert.
Schade, dass Marcello Link wegen Krankheit fehlte und Robin Moosakhani aufgrund einer Verletzung nicht seine volle Leistungsstärke zeigen konnte. Mit einer kompletten Mannschaft wäre vielleicht mehr drin gewesen.


Es spielten: Robin Moosakhani, Luca Schlechtinger, Christopher Knautz, Niklas Müller, Benjamin Nikojan, Fynn Barth, Jasons Christians.